Bildungsmanagement Online

Weblog für Bildungsmanager, ZWH e.V.

Handwerk braucht IT!

Freitag 4. Februar 2011 von mschuette

Initiative IT-Fitness erfolgreich beendet: Microsoft und seine Partner ziehen eine positive Abschlussbilanz. Als viermillionster Teilnehmer der Initiative IT-Fitness ist am 01. Februar 2011 der Handwerkslehrling Marcel Wolff geehrt worden.
Die Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme am IT-Fitness-Programm übergab der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland Ralph Haupter gemeinsam mit Dirk Palige, Geschäftsführer des ZDH, und der Bundestagsabgeordneten Beatrix Philipp im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in einem Düsseldorfer Handwerksbetrieb.
Die Initiative IT-Fitness, die Microsoft Gründer Bill Gates 2006 ins Leben rief, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen im Umgang mit Computer und Internet fitter zu machen und so ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Gemeinsam mit Partnern wie der Deutschen Bahn, der Agentur für Arbeit und dem ZDH wurden Maßnahmen und Programme entwickelt, um dieses Ziel zu erreichen.

„Wissen und Innovation sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg unserer Handwerksbetriebe. Der Einsatz von Computertechnologie kann entscheidend dazu beitragen, dass das Handwerk weiter auf höchstem Niveau arbeiten kann. Dafür brauchen die Betriebe bestens qualifizierte Mitarbeiter, die sich flexibel den notwendigen Anforderungen und Neuerungen stellen können und die gerade auch im IT-Bereich gut geschult sind“, sagte Dirk Palige, Geschäftsführer des ZDH. „Es gibt im Handwerk kaum noch Branchen, die auf IT verzichten können. Der Computer ist mittlerweile zu einem alltäglichen Werkzeug geworden, wie es Hammer oder Nadel seit Hunderten von Jahren sind. Wer sich davor verschließt, verspielt eine wichtige Chance für die Zukunft.“

Das ganze Statement von Dirk Palige lesen Sie hier: Statement 01.02.2011

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 4. Februar 2011 um 11:55 und abgelegt unter Berufsbildung, E-Learning. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben