Bildungsmanagement Online

Weblog für Bildungsmanager, ZWH e.V.

Archiv für August, 2007

Unser Linkverzeichnis wächst!

Donnerstag 30. August 2007 von mkochanek

Ganz im Sinne des Web 2.0 – Gedankens arbeiten wir zurzeit mit dem Social Bookmarking Tool “del.icio.us” und lagern dort Links zu interessanten Artikeln, Präsentationen und Studien rund um das Thema Bildungsmanagement und Berufsbildung. Das Linkverzeichnis wächst stetig weiter und beinhaltet bereits folgende Kategorien:

Die Link zum Linkverzeichnis befindet sich auf dieser Internetseite in der Navigationsleiste auf der rechten Bildschirmhälfte unter dem Stichwort “Linkverzeichnis”.

MSP

Kategorie: Downloadunterlagen, IMI | 3 Kommentare »

Weiterbildung für Bildungsmanager

Mittwoch 29. August 2007 von mkochanek

Master-Studiengänge zum Thema “Bildungsmanagement” gibt es mittlerweile im Angebot vieler deutschsprachiger Hochschulen. Das Angebot, so scheint es, wird immer größer. Hier eine Auswahl:

Eine noch ausführlichere Liste stellt der Deutsche Bildungsserver zur Verfügung. Diese beinhaltet neben den Master-Studiengängen auch weitere Qualifizierungsangebote, z.B. vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE).

Leider wird das Weiterbildungsangebot “Bildungsmanagement Kompakt” der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) nicht aufgeführt. Bei diesem Angebot handelt es sich um drei Seminarblöcke à 2 Tage zu 6 unterschiedlichen Themen. Im Gegensatz zu den Masterstudiengängen richtet sich dieses Angebot konkret auf bereits in der Bildung tätige Führungskräfte.

Über Hinweise zu weiteren Qualifzierungsmöglichkeiten für Bildungsmanager freuen wir uns in der Kommentarfunktion!

Kategorie: Bildungsmanagement, Weiterbildungen | Keine Kommentare »

Tagungsdokumentation: Bildungsmanagement 2006

Mittwoch 29. August 2007 von mkochanek

Die LANDESSTIFTUNG Baden-Württemberg und das Institut für Bildungsmanagement der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg haben am 22. und 23. September 2006 zum 1. Ludwigsburger Symposium „Lernen am Unterschied” Bildungsmanagement 2006 nach zur Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg eingeladen. Das ist zugegebenermaßen zwar schon ein ganzes Jahr her, allerdings gibt es zu dieser Veranstaltung eine sehr schöne Dokumentation mit vielen Powerpointpräsentationen zum Download.

Folgende Themen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung:

Forum 1 – “Bildungsmanagement”
Forum 2 – “Kennzahlengestütztes Management”
Forum 3 – “Wissensmanagement mit virtuellen Tools”
Forum 4 – “Innovative Lernumgebungen”
Forum 5 – “Lernen am Unterschied”
Forum 6 – “Change Management in Bildungseinrichtungen”
Forum 7 – “Personalmanagement in Bildungseinrichtungen”
Forum 8 – “Anreizsysteme”
Forum 10 – “Blended Learning”

Die Veranstaltung wurde von Studierenden des Masterstudiengangs Bildungsmanagement im Rahmen einer Projektaufgabe organisiert.

Kategorie: Bildungsmanagement, Downloadunterlagen, Konferenzen | Keine Kommentare »

E-Learning-Day 2007

Montag 27. August 2007 von admin

Bildungsministerin Schavan übernimmt Schirmherrschaft für bundesweiten E-Learning-Day 

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, hat die Schirmherrschaft über den E-Learning-Day 2007 am 15. September übernommen. Bei diesem dritten bundesweiten Tag der offenen Tür informieren die Bildungsstätten des Handwerks rund um das Thema Qualifizierungen mit E-Learning.

„Durch die Arbeitsplatzungebundenheit eröffnet E-Learning gerade kleinen und mittleren Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neue Möglichkeiten und mehr Flexibilität“, erklärt die Ministerin in ihrem Grußwort. Diese flexiblen Möglichkeiten müssten für die Modernisierung der beruflichen Bildung noch mehr genutzt werden. Ziel der Bundesregierung sei es, das Angebot an qualitativ hochwertigen digitalen Lehr- und Lernangeboten zu erhöhen. „Ich begrüße deshalb die Initiative der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk, in den Bildungsstätten des Handwerks zum dritten Mal einen bundesweiten Aktionstag zum E-Learning durchzuführen, um noch mehr Handwerksbetriebe für diese Qualifizierungsmöglichkeiten zu interessieren und zu gewinnen“, so Schavan weiter.

Im Mittelpunkt des diesjährigen E-Learning-Days steht die IT-Fitness von Schülern, Lehrlingen und Beschäftigten. Von 11:00 bis 16:00 Uhr können Interessierte den kostenlosen IT-Fitness-Test absolvieren und sich über passende Schulungsangebote informieren. Zudem informieren die Bildungsstätten über die Möglichkeiten des flexiblen Lernens in der Aus- und Weiterbildung. In ihren Online-Akademien stellen sie die Qualifizierungskampagne „Lehrlinge gehen online“ vor und gewähren Einblicke in ihr gesamtes Bildungsangebot.

Die Besucher des E-Learning-Days können ausprobieren, wie Qualifizierung mit E-Learning funktioniert. Sie erfahren, welche Technik dahinter steckt, was die Qualifizierungen kosten, wie flexibel das Lernen ist und wie „online“ gelernt wir. Online-Coaches erklären die Besonderheiten und Vorteile der Qualifizierungen mit E-Learning. Sie geben Auskunft über neue Seminare und Möglichkeiten, E-Learning für die berufliche und persönliche Weiterbildung zu nutzen.

Weitere Informationen unter http://www.e-learning-day.de/.

Ansprechpartner:
Holger Puchalla
Tel.: 0211/302009-23
E-Mail: holger.puchalla@zwh.de

Kategorie: E-Learning, Konferenzen | Keine Kommentare »

JOBSTARTER-Fachtagung am 30./31.05.07

Donnerstag 23. August 2007 von mkochanek

Dokumentation der JOBSTARTER-Fachtagung
“Innovationen und Ausbildungsinitiativen im Handwerk und in KMU
am 30./31. Mai 2007 in Berlin Schmöckwitz

Anbei stehen die Agenda sowie sämtliche Präsentationen zum Download zur Verfügung. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf jobstarter.de.

Kategorie: Jobstarter | Keine Kommentare »

Nazan Eckes bei der Bildungskonferenz

Mittwoch 22. August 2007 von mkochanek

Als Moderatorin der RTL-Erfolgsshow “Let´s dance” machte Nazan Eckes neben dem Komiker Hape Kerkeling eine gute Figur und begeisterte mit der Tanzshow ein Millionenpublikum. Bei der ZWH-Bildungskonferenz, am 29. Oktober 2007 in Berlin, schlüpft die Tochter türkischer Einwanderer aus Eski?ehir in eine andere Rolle: Sie diskutiert als Teilnehmerin einer Podiumsdiskussion zusammen mit anderen Expertinnen und Experten das Thema “Migration und Integration in Deutschland” und steht anschließend den anwesenden Journalisten im Rahmen der in die Bildungskonferenz integrierten Medienfachtagung Rede und Antwort.

eckes_nazan__.jpg

Nazan Eckes

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Kategorie: Bildungskonferenz | Keine Kommentare »

Bildung ist der Schlüssel für Integration

Dienstag 21. August 2007 von admin

Die WDR5-Radio-Sendung “Morgenecho” beschäftigte sich am 12.07.2007 mit dem Thema “Integration” und betitelte den Beitrag mit “Bildung als Schlüssel”. In der Programmvorschau heißt es: ”Beim Berliner Integrationsgipfel ist NRW als größtes Bundesland gar nicht direkt vertreten. NRW-Integrationsminister Armin Laschet betont aber, dass schon im Vorfeld viel zum Gipfel beigetragen werden konnte. Er sieht Bildung bei jungen Einwanderern als maßgeblich für die Integration an – und will diese zukünftig verstärkt fördern.” Den Beitrag gibts auf den Seiten des WDR online zum Nachhören.

Kategorie: Integration | Keine Kommentare »

Literatur: Wie plane ich eine ÜBS?

Sonntag 19. August 2007 von admin

Wer nach Literatur zum Thema “Einrichtung einer Bildungsstätte” sucht, muss sich anstrengen, denn Bücher, die sich mit den Zielen und Aufgaben, geschweige denn mit der Einrichtung von Bildungsstätten beschäftigen, sind generell rar gesät. Mit ein Bißchen Geduld kann man jedoch fündig werden: Bodo Delventhal u.a. vom Heinz Piest Institut in Hannover haben 1990 eine Publikation mit dem Titel “Leitfaden zur Planung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten – Bedarf, Standort, Bau, Ausstattung” heraus gebracht, die heutzutage sicher immer noch interessant zu lesen ist. Allerdings … ein zeitgemäßes Update wäre nicht verkehrt.

Der folgende Link führt zur angesprochenenen Publikation sowie zu weiterer HPI-Literatur. Hier steht u.a die jährliche Analyse des HPIs zu den “Schulungsquoten und Unterweisungsintensitäten in der überbetrieblichen Unterweisung” zum Download zur Verfügung, die seit einigen Jahren von H. Nowak und H.-G. Münder durchgeführt wird.

Kategorie: Literatur | Keine Kommentare »

Literaturtip – interessantes Fundstück

Mittwoch 15. August 2007 von admin

Für alle Beschäftigten einer Handwerksbildungsstätte ist das folgende (wenn auch schon etwas ältere) Buch ein interessantes Fundstück, denn die Diplomarbeit von Bernd Redder (aktuell bei der HWK Düsseldorf beschäftigt) behandelt das Thema Marketing und zwar fokussiert auf den Einsatz in einem handwerklichen Bildungszentrum.

Entwicklung einer Marketingkonzeption für ein
handwerkliches Bildungszentrum

von Bernd Redder, Diplomarbeit, 2003, Fachbereich: Wirtschaft – Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung

Kategorie: Literatur, Marketing | Keine Kommentare »

Lufthansa und Audi bei der Bildungskonferenz

Donnerstag 9. August 2007 von admin

Am 29. und 30. Oktober 2007 findet in Berlin die diesjährige ZWH-Bildungskonferenz statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Tagungsprogramm ist bis auf einige wenige “weisse Flecken” bereits fast fertig gestellt.

Neben namhaften Vertretern aus der Bildungsbranche sind in diesem Jahr auch Vertreter aus der Wirtschaft mit dabei, die ihre Strategie der “betrieblichen Weiterbildung” im Unternehmen vorstellen werden. So berichtet etwa Dr. Michael Christ von der Deutschen Lufthansa AG über die “Führungskräfteentwicklung bei der Lufthansa” und Dieter Omert von der Audi AG spricht zum Thema “Betriebliche Weiterbildung in der KFZ-Branche – Das Konzept der AUDI AG”. Mit diesen Beiträgen gewährleistet die ZWH-Bildungskonferenz einen Blick in die Weiterbildungsstrategie zweier großer Unternehmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.bildungskonferenz2007.de oder im Ankündigungsflyer der Veranstaltung.

bk07.jpg

Kategorie: Bildungskonferenz | Keine Kommentare »